winter in vorarlberg

Die günstigsten Skigebiete in Vorarlberg

Skifahren ist längst kein Breitensport mehr. Tageskarten in den beliebten Skigebieten erhält man in der Regel nicht mehr unter € 40,–. Wer also mit Familie unterwegs ist und das vielleicht sogar einen ganzen Tag lang, muss ganz schön tief in die Tasche greifen. Essen, Benzin, Trinken und Skikarte wollen bezahlt sein, damit liegt man nicht selten über € 200,– pro Tag. Das ist mehr, als so mancher Geldbeutel vertragen mag.

Günstige Alternativen zum Skifahren

 

Bitte nicht sofort kritisieren! Aber auch dieser Punkt gehört in den Artikel. Es gibt Alternativen! Allerdings sind sie nicht immer für kleine Kinder geeignet beziehungsweise machen diesen auch entsprechend Spaß. Aber so manch einer kann mit den Alternativen sein Glück versuchen. Das Langlaufen ist mittlerweile mehr als nur gefragt. Nicht ohne Grund, es ist gesund und günstig und man ist in herrlicher Landschaft sportlich unterwegs. Aber auch das Tourengehen erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Und mal ehrlich, was gibt es Schöneres, als nach einem anstrengenden Gipfelsturm über frisches Pulver ins Tal zu gleiten?

Für beide Alternativen gibt es in Vorarlberg, im Allgäu, im Tirol und in der Schweiz ausreichend Möglichkeiten.

Günstige Skigebiete in Vorarlberg

 

Wer aber auf das Skifahren aus guten Gründen nicht verzichten möchte, der kann, wenn ihm das nötige Kleingeld fehlt auf die kleinen Skigebiete ausweichen. Natürlich muss man im Komfort Abstriche machen. Häufig fährt man noch mit dem Schlepplift hoch und auch die Pistenauswahl ist kleiner, als in den Riesen der Region. Aber all dies tut dem Spaß im schönen Weiß in der Regel keinen Abbruch.

Die günstigsten Angebote in Vorarlberg – Ski-Tageskarten

 

Skigebiet TageskarteErwachsene/Kinder PistenkilometerLeicht/Mittel/Schwer
Sulzberg / Dorflift € 9,–/€ 7,50 0,40/0,00/0,00
Nenzing € 11,– / € 8,00 1,20/0,00/0,00
Reuthe € 12,50 / € 7,00 0,00/0,30/0,40
Hohenems / Schuttanen € 14,– / € 8,50 3,00/7,00/0,00
Dalaas / Paluda € 15,– / € 10,00 2,00/1,50/1,20
Hittisau / Hittisberg € 15,– / € 10,50 1,00/0,90/0,00
Gurtis / Bazora € 15,– / € 9,00 2,00/2,00/1,00
Ebnit / Heumöser € 15,70 / € 10,60 0,00/3,00/0,00
Bregenz / Pfänder € 16,60 / € 10,00 6,00/0,00/0,00
Übersaxen € 17,00 / € 10,00 1,50/1,50/0,00
Sulzberg € 18,00 / € 15,00 0,20/4,20/0,00
Buch / Schneiderkopf € 18,00 / € 11,50 1,00/0,50/0,00
Furx € 19,00 / € 14,00 2,00/0,50/0,00

 

Erfasst sind hier nur Skigebiete, deren Tageskarte unter € 20,– für Erwachsene liegt.

Wer etwas andere Sprüche stellt, der findet hier ausführliche Informationen:

Günstige Unterkünfte in den Skigebieten

 

Wer sich neben dem Pistenspaß auch etwas Erholung gönnen möchte, ist in den zuvor genannten Orten ebenfalls am richtigen Platz.

Hier eine Übersicht von wirklich günstigen Unterkünften:

Sulzberg – Frisenhof Blank

frisenhof sulzberg

Sulzberg – Lindenhof

lindenhof sulzberg

Gasthof Hirschen – Langenegg

Natürlich handelt es sich hierbei nicht um Luxusherbergen oder Wellnesstempel, aber für einen schönen, erholsamen Urlaub ist gesorgt. Und mal ehrlich: Kinder kommen auch ganz gut ohne Luxus zu Recht. Ihnen ist die Zeit mit den Eltern am wichtigsten, wenn sie es denn nicht verlernt haben 🙂

TIPP: Adventsurlaub mit der Familie in Vorarlberg

Schlussbemerkung

 

Leider hält der Trend an und die großen Skigebiete werden immer größer und komfortabler. Das hat seinen Preis und der schlägt sich durch. Aus einem Breitensport ist ein Sport für finanziell gut abgesicherte geworden. Familien mit Kindern und dem üblichen durchschnittlichen Einkommen fällt es immer schwerer an diesem schönen Sport teil zu haben. Natürlich spielt auch die Klimaerwärmung eine Rolle und in wärmeren Wintern schauen die kleineren Skigebiete, die in der Regel ohne Schneekanonen den Winter herbeizaubern, etwas blass aus. Vielleicht müssen sich viele von uns doch mit anderen Alternativen im schönen Weiß zufrieden geben … aber noch gibt es Möglichkeiten am Spaß mit zu naschen …

youtube facebook twitter gplusbtn

Advertisements

4 Kommentare zu “Die günstigsten Skigebiete in Vorarlberg”

  1. Da ich das erste Mal zum Skifahren in die Berge möchte, habe ich die Anregungen und Vorschläge hier begeistert gelesen. Ich bin erstaunt über die relativ niedrigen Kosten und werde gerne eines der Ziele anvisieren.

    Besten Dank dafür, Uwe

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s