Outdoorblog-Award 2014 – Unter der Lupe GEWUM

deutschland flagge

Im letzten Jahr lag GEWUM beim Outdoorblog Award noch auf Platz 11. In diesem Jahr kämpft er um den Platz an der Sonne mit.

Das Motto vom Blog und Jörg Thamer lautet: „Hauptsache runter vom Sofa!“. GEWUM oder besser Jörg befasst sich mit Geocaching und Wandern. Jörg ist ein Limburger, der sich weit über die Grenzen hinaus wagt und auch in Europa unterwegs ist. Beschrieben werden unter anderem Touren in Südtirol, aber auch in Norwegen.

Die Leidenschaft gehört aber dem Geocaching. Das spürt man förmlich beim Lesen. Wer damit nichts anfangen kann, der sollte GEWUM unbedingt einen Besuch abstatten. Hier findet man alles Wichtige und interessante rund um das Thema Geocaching.

Ich selbst habe diese Leidenschaft bislang nicht entdeckt, aber das Lesen über Themen wie „Waymarking“ oder ganz schräg „Munzee“ haben mein Interesse geweckt und mich neugierig gemacht.

Jörg pflegt auf seinem Blog auch Geocaching Veranstaltungen und Wanderevents ein. Jörg hat sich in der Szene längst einen guten Namen gemacht. Kein Wunder also, dass seine Fanbase ihn in diesem Jahr bei der Wahl zum Outdoorblog des Jahres aktiv unterstützt.

Auf Facebook ist GEWUM mittlerweile ebenfalls zu finden. Auch hier macht er sich unter Outdoor-Freaks einen guten Namen. Und eines ist augenscheinlich seine Fanbase sind keine einsamen Gebirgsjäger, sondern gesellige Outdoor-Freaks, die schöne Erlebnisse gemeinsam teilen möchten.

GEWUM ist ein spannender, andersartiger Blog. Geocacher kennen den Limburger Blog wohl längst, aber auch für Wanderer hat er etwas zu bieten.

Dass Jörg für Technik einen Faible hat, das steht außer Frage, denn die Tourenberichte sind nicht nur mit schönem Bildmaterial ausgestattet, sondern sind meist auch mit gutem Kartenmaterial ausgestattet. Manch einer wird mich dafür schelten, denn von einem Geocacher darf man das durchaus erwarten J

Erscheinungsbild des Blogs Ein klassischer Blogspot J Designer hätten hier durchaus Verbesserungsideen, aber ich finde ihn so wie er ist OK
Anzahl Berichte, Schreibstil Der Blog ist „bunt“ gefüllt – abwechslungsreiche und vor allem interessante Berichte in einem wirklich lesenswerten Schreibstil
Fotos, Beschreibungen Hier kommt die Stärke des Geocachers zum Vorschein – ausreichend Bildmaterial, gute Beschreibungen und häufig gutes Kartenmaterial zeichnen die Berichte aus
Blogger Jörg Thamer ist Limburger und beherzter Geocacher, das spürt man und es ist beinahe ansteckend J

 

youtube facebook twitter gplusbtn

Advertisements

2 Kommentare zu “Outdoorblog-Award 2014 – Unter der Lupe GEWUM”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s