Drei wunderschöne Skitouren im Laternsertal

Hohe Matona - Panorama
Hohe Matona – Panorama

Damüls/Mellau & Faschina glänzen auf der einen Talseite mit einem echten Skiparadies, das fast keine Wünsche offen läßt. Auf der anderen Seite liegt das Laternsertal. Ja, auch Laterns hat Skilifte, aber vor allem für Tourengeher ist es ein kleines Paradies. Unzählige Möglichkeiten und Varianten in unberührter Natur. Touren für Einsteiger und Varianten für Fortgeschrittene ziehen mittlerweile viele Tourengeher an.

Der aktuelle Neuschnee (ich war bereits vergangene Woche auf den Fellern unterwegs) lädt zu einer Auftakttour ein.

Gehrenfalben (1.938m)

Der Gehrenfalben ist einer der bekannteren Tourenberge in diesem schönen Eck. Die Tour auf den Falben ist vor allem landschaftlich schön und abwechslungsreich. Der Aufstieg kann entweder südseitig oder aber westseitig erfolgen. Beide Varianten haben ihren Reiz und ihre Besonderheiten. 945 Höhenmeter gilt es zu bewältigen und 12,1km Wegstrecke zu absolvieren. Die Anstiege sind stet und nie extrem, die Abfahrt erfolgt über die herrliche Südflanke, die bei entsprechendem Schnee ein herrliches Powderparadies ist.

Details zur Tour auf den Gehrenfalben

Gehrenspitze (1.871m)

Direkt gegenüber, auf der anderen Talseite im Herzen des Walserkammes, liegt die Gehrenspitz. Sie weist zwar weniger Höhenmeter auf, aber sie hat es in sich. Der Aufstieg ist etwas weniger ausgeglichen, wie auf den Gehrenfalben, denn der erste Teil der Wegstrecke weist beinahe keine Steigung auf und im letzten Teil muß dieses Manko natürlich aufgeholt werden. Steigt man zum Gehrenfalben durchwegs über bewaldetes Gebiet auf, so bewegt man sich hier im freien Gelände. Das verspricht herrliche Abfahrten, und da man nordseitig abfährt, hält die Gehrenspitz ihr versprechen in Hinblick auf das Abfahren. 818 Höhenmeter und 11,4km Wegstrecke gilt es für den Gipfelsturm zu bewältigen.

Details zur Tour auf die Gehrenspitze

Hohe Matona (1.997m)

Der nördliche Nachbar des Gehrenfalben ist ein wunderschöner Tourenberg. Über herrlich freies Gelände steigt man auf zu diesem Gipfel und wird immer wieder mit wunderschönen Blicken auf die umliegende Gebirgswelt belohnt. 847 Höhenmeter und immerhin 9,4km gilt es hier zu bewältigen. Etwas weniger, als bei den zuvor angeführten Tourenzielen, aber keinesfalls weniger lohnend. Die Hohe Matona bietet vor allem für die Abfahrt einige Varianten und das macht diesen Gipfel zu einem beliebten Tourenziel.

Details zur Tour auf die Hohe Matona

tourenparadies laterns
Tourenparadies Laterns

youtube facebook twitter gplusbtn

Advertisements

5 Kommentare zu “Drei wunderschöne Skitouren im Laternsertal”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s