Andy Holzer – Blind Climber – Stärke, Wille und viel mehr …

 

Andy Holzer
Andy Holzer

Klettern ist an sich schon für viele eine unüberwindbare Herausforderung. Für manch einen gibt es leichteres Gelände und einfachere Einstiegsrouten. Aber immer wieder gibt es kleine Wunder, die man nicht verstehen kann und kaum glauben kann. Andy Holzer ist ohne Frage so ein Wunder. Er ist ein „Blind Climber“, einer, der die Berge blind erklettert. Und nein, er gehört nicht zu jenen, die sich mit leichterem Gelände zufrieden geben, nein, Andy Holzer ist im Himalaya unterwegs. 

Andy Holzer ist ein Osttiroler und das mag so einiges erklären, denn immerhin sollen sie aus härterem Holz geschnitzt sein, als so mancher andere. Andy Holzer ist ein 66iger Jahrgang und kam blind (Diagnose: Retinitis Pigmentosa) zur Welt. Er ist gelernter Heilmasseur und Heilbademeister und seit 2010 selbständig als Bergsteiger, als „Blind Climber“.

In diesem Jahr hat er den biblischen Berg Ararat mit fünf Freunden in Angriff genommen. Der Gipfel des Ararat ist mit 5.137 Höhenmeter der höchste Gipfel auf dem Gebiet der Türkei. Im Gebirge des Ararat soll die Arche Noah entstanden sein. Der Ararat selbst gilt nicht als schwieriger Gipfel, aber alltäglich ist er trotzdem nicht.

Aber Andy Holzer hat auch ganz andere Kaliber in seinem Tourenbuch eingetragen. Immer wieder weiß er mit beeindruckenden Leistungen, die manch Sehender nicht erbringen kann, zu beeindrucken, nein, viel mehr zu begeistern.

Bei der Weltmeisterschaft im Sportklettern in Paris erzielte der „Blind Climber“ den hervorragenden 7. Platz. Bereits zum zweiten Mal hat er den Mount Kenya bezwungen. Der Mount Kenya ist mit 5.199 Höhenmetern der zweithöchste Gipfel in Ostafrika.

Beeindruckend ist auch der Durchstieg der Südkante am Gamsleitenkopf im Hochköniggebiet. Hier hat Andy Holzer eine Route im Schwierigkeitsgrad VI+ bewältigt. Einfach unglaublich. Der Bericht über diesen beeindruckenden Gipfelsturm, kann auf seiner Homepage nachgelesen werden.

Andy Holzer gehört ohne Frage zu den herausragenden Persönlichkeiten im Alpinismus. Immer wieder weiß er mit neuen Besteigungen zu begeistern und zu verwundern. Andy Holzer ist ohne Frage ein lebendes Beispiel für Stärke, Wille und vielem mehr! Scheinbare Grenzen rückt er in die Ferne und macht scheinbar Unmögliches möglich. Wie hat Mahatma Gandhi gemeint: „Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft – vielmehr aus unbeugsamen Willen.“. Wie Recht er doch hat.

Aktueller Bericht über Andy Holzer:

„Blinder Kletterer ohne Angst“ – Volksfreund.de

Homepage von Andy Holzer:

„Blind Climber – Andy Holzer“

facebook twitter gplusbtn

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s