Klettersteige in den Vorarlberger Alpen

Die Anzahl der Klettersteige in den Alpen nahm in den letzten Jahren deutlich zu und der Trend hält an. Klettersteige erfreuen sich auch deshalb großer Beliebtheit, weil man mit guter Ausrüstung so manchen Gipfel erklimmen kann, den man ansonsten nur mit guter Technik und Erfahrung erringen hätte können. Zugegeben, das ist nicht ganz ungefährlich. Ein paar grundlegende Dinge sollten daher in den Klettersteigen beachtet werden.

Sicherungstechnik:

Das wichtigste ist, dass man zu jeder Zeit gesichert ist! Auch bei vermeintlich sicheren Passagen sollte auf eine Sicherung nicht verzichtet werden. Sichere mit Ruhe und Bedacht, jeder Flüchtigkeitsfehler kann fatal bzw. tödlich sein. Klettersteig ist nicht Klettersteig. Sind die Klettersteige hierzulande gut gewartet, so muss das in anderen Ländern nicht der Fall sein.

Die Drahtseile sind mit Verankerungsstiften aus Eisen am Felsen befestigt. Normalerweise sind diese etwa drei bis zehn Meter voneinander entfernt und verhindern das Weiterschieben der Klettersteigkarabiner. Bei diesen Verankerungsstiften muss umgehängt werden. Ein Karabiner wird vor, der andere nach diesem Verankerungsstift befestigt. Löse niemals beide Karabiner – einer ist zur Sicherung während dem Umhängen vorgesehen.

Anleitungen mit Bild gibt es bei Bergzeit – hier findet ihr auch weitere Tipps!

Übrigens: das Thema Klettersteige in den Bergen wird auch zunehmend kritisch betrachtet – mehr Informationen hierzu gibt es hier!

Ort Schwierig-keit Dauer Beschreibung
Arlberger Klettersteig(Lechtaler Alpen) D 6h Wunderschöner, hochalpiner Klettersteig, der allen Ansprüchen gerecht wird
Blodigrinne(Tschagguns) C 6h Ein viel begangener Klettersteig auf die Drusenfluh. Ausgangspunkt ist die Lindauer Hütte.
Brand/Lünersee(Brandnertal) C/D+ 1h Ein schöner Klettersteig, der etwas versteckt liegt, aber einiges zu bieten hat
Gaschurn(Montafon) B-D Ein idealer Trainingsklettersteig, der sogar über eine Hängebrücke verfügt
Hängender Stein(Nüziders) C/D 1h Trainingsklettersteig
Karhorn(Warth) B+ 4h Wunderschöner Klettersteig mit herrlicher Fernsicht.
Kleiner Litzner(Silvrette/Montafon) A-C 3-4h Ein toller Klettersteig in wunderschöner Umgebung – quasi die Haus-Kletterei der Saarbrückner Hütte
Latschau(Montafon) B-C Übungsklettersteig mit Hängebrücke im Herzen des Montafon
Saulakopf(Brandnertal) C/D 6h Ein anspruchsvoller, sehr schöner Klettersteig mit herrlichem Panorama. Ein überhängender Fels ist die Schlüsselstelle
Schmugglerklettersteig(Gargellener Köpfe/Montafon) C 3-4h Ein Klettersteig mit verschiedenen Schwierigkeitsvarianten in schöner hochalpiner Landschaft
Sulzfluh(Montafon) C 7h Ausgangspunkt für diesen schönen Klettersteig ist die Lindauer Hütte. Wirklich genialer Klettersteig für jung und alt
Rongg-Wasserfall(St. Gallenkirch) C 1h Sportklettersteig in erfrischender Umgebung
Via Örfla, Via Kapf, Via Kessi(Götzis/Örflaschlucht) C/D 1h Sportklettersteige mit tlw. Blick auf das Rheintal und den Bodensee
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s