Winterliche Wanderung auf die Löffelspitze (1.962m)

Aufstieg zur Löffelspitze
Eine Sternen klare Nacht liegt hinter mir. Der Himmel klart auf und kündigt einen traumhaft schönen Morgen an. Die schweizer Berge, die Spitze im Bregenzerwald und Walgau sind „angezuckert“ und laden zu einer schönen, rassigen Tour durch den Schnee ein.
 
Ich entschließe mich die Löffelspitze zu besteigen. Ein herrlicher Berg, mit schönem Panorama und ideal für eine halbtägige Wanderung geeignet. Auf dem Furkajoch liegt bereits erheblich Schnee und ich bereue es, dass ich meine Schneeschuhe nicht in den Kofferraum gepackt habe.
 
Durch Knie hohe Schneefelder kämpfe ich mich langsam hoch auf den Sattel. Nur Steinwild scheint ähnliche Routen wie ich heute ins Auge gefasst haben. Menschliche Spuren sind Fehlanzeige. Das Pfrondhorn liegt bereits in der Sonne und auf dem Sattel erreichen auch mich die ersten wärmenden Strahlen.
 
Auf dem Kamm kämpfe ich mich durch die Schneewehen und immer wieder rutschen einzelne Schneebretter den steilen Hang hinab. Die Sonne wird immer wärmer, fein, aber der Schnee gleichzeitig immer schwerer, weniger fein.
 
Nach einem mühsamen Aufstieg habe ich mein Ziel endlich erreicht und lege mich vor das Gipfelkreuz. Mittlerweile dürfte das Thermometer von 0 auf 10 Grad gestiegen sein. Ein Traum. Noch ist der Himmel klar, aber erste Fönwolken kündigen einen bevorstehenden Umschwung an.
 
Nach einer kurzen Pause steige ich wieder ab und genieße die wärmende Sonne im Gesicht. Ein Gedicht von einem Morgen. Etwas streng, der hohe und schwere Schnee, aber alle mal lohnend.
Wegstrecke: 3,6km
Höhenmeter: 316m
Parkmöglichkeit: Furkajoch, Kiosk
Einkehrmöglichkeiten: zu dieser Jahreszeit keine
Blick zum Pfrondhorn
Löffelspitze
Löffelspitze
Advertisements

3 Kommentare zu “Winterliche Wanderung auf die Löffelspitze (1.962m)”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s