Am schönsten Fleck im Appenzell – der Seealpsee

Wer ein Fest der Sinne erleben möchte, dem sei ein Besuch des schönen Seealpsee im Appenzell an das Herz gelegt. In Wasserauen wird das Auto parkiert und von hier geht es stetig hoch zum herrlich gelegenen Seealpsee.
 
Entlang dem Schwendibach geht es knapp 200hm hoch zum See. Der Gasthof Seealpsee sticht als erstes hervor und thront vor dem herrlichen See. Der Säntis im Hintergrund wirft seine Schatten auf den See und das Wasser ist kristallklar.
 
Entlang dem See geht es weiter Richtung Säntis. Allerdings soll dieser heute nicht unser Ziel sein, denn heute gilt es die schönen Eindrücke aufzusaugen. Über das „Leiterfeld“ geht es hoch zum unteren Messmer. Herrliche Tiefblicke auf den See und die geniale alpine Umgebung verzaubern die Sinne.
 
Über den Chessi und das Lötxliälpli geht es weiter zur Altenalp. Eine traumhaft schön gelegene Alp von der es wieder heißt abzusteigen Richtung Seealpsee. Herrliche Tiefblicke auf den See und ein gigantisches Panorama lassen einen hier träumen.
 
Auf der anderen Seite des Sees geht es zurück Richtung Wasserauen. Der Katzensteig hinunter nach Wasserauen beendet diese herrliche Wanderung.
 
 
Wegstrecke: 15,8km
Höhenmeter: 1.181m
Einkehrmöglichkeiten: Gasthof Seealpsee
Parkmöglichkeiten: Wasserauen
 
Karte:
Höhenprofil:
 
 
Advertisements

Ein Kommentar zu “Am schönsten Fleck im Appenzell – der Seealpsee”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s