Hoch Häderich und Falken – eine wunderschöne Tour im Vorderen Bregenzerwald

Falken
Eine herrliche Tour für die der Wanderer etwas Trittsicherheit und Schwindelfreiheit mitbringen sollte, aber absolut lohnend ist.
Die Tour beginnt beim Alpengasthof Hoch Häderich von hier geht es hoch zum Gasthof Hennenmoosalpe und weiter zur Gehrenalpe. Hier wandern wir noch auf einem Güterweg und nähern uns zügig unserem ersten Etappenziel.
Kurz vor dem Gipfel liegt die idyllisch gelegene Hoch Häderich Alpe. Das Gipfelkreuz liegt bereits erhaben über der Alpe und ist nur noch 5 Minuten entfernt.
Ab hier geht es dem Grat entlang weiter zum Falken. Der Weg ist etwas ausgesetzt, aber für geübte Berggeher kein Problem und ist immer wieder mit Drahtseilen gesichert. Ein herrlicher Grat, der vor allem Landschaftlich wunderschön ist und einen tollen Blick in die umliegenden Täler offenbart.
Ein letzter kurzer Anstieg und der Falken ist erreicht. Der Blick von hier aus ist traumhaft schön. Vor uns liegt der Hohenfluh Alpkopf, der Seelekopf und der Hochgrat. Links und rechts die herrlichen Täler. Einmal das Hochmoor des Häderich Region und auf der anderen Seite das Lecknertal mit seinem See.
Hoch Häderich
Nach einer kurzen Rast heißt es Absteigen in Richtung Alpe Hörmoos. Der Weg führt zügig hinab durch Büsche, Bäume und Hohe Wiesen. Von der Alpe Hörmoos geht es weiter Richtung Alpengasthof Hochwies. Von hier sind es nur noch wenige Schritte zum Ausgangsort.
Eine wunderschöne Wanderung, die vieles zu bieten hat und in gut 3-4 Stunden bewältigt werden kann.
Parkmöglichkeiten: Alpenarena Hoch Häderich
Einkehrmöglichkeiten: beinahe auf jeder Alpe
Wegstrecke: 10,8km
Höhenmeter: 642m
Besonderheiten: Trittsicherheit und Schwindelfreiheit für den Grat
Advertisements

3 Kommentare zu “Hoch Häderich und Falken – eine wunderschöne Tour im Vorderen Bregenzerwald”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s